Produktbeschreibung
Seminar "Pressemitteilungen schreiben: Redaktionen professionell informieren"
(07-S30)
Foto Pressemitteilungen; (c) Susanne Krekeler / Pixelio.de
Dieses praxisorientierte Seminar versetzt Sie in die Lage, Pressemitteilungen zu jedem Thema sachgerecht und erfolgreich zu formulieren.
Teilnehmerkreis:
Das Seminar richtet sich an Personen, die Pressemitteilungen verfassen.
Dozenten:
Die Dozenten sind erstklassige Profis, die seit Jahren Top-Manager und führende Politiker beraten bzw. coachen:
  • Prof. Helmut Ebert beschäftigt sich seit vielen Jahren wissenschaftlich und praktisch mit interner und externer Unternehmenskommunikation. Er berät Profit- und Non-Profit-Unternehmen, darunter Verbände, Parteien und Organisationen. Mit seinem 2014 erschienenen Fachbuch "PR-Texte" setzt er neue Maßstäbe - die er auch in Seminaren und Coachings anschaulich vermittelt.
  • Helmut H. Fischer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit interner und externer Kommunikation. Er leitet u.a. 7 Jahre die Informations- und Medienzentrale der Bundeswehr, wo er ein monatliches Printmagazin realisiert und das Bundeswehrfernsehen aufbaut. Mit seiner fundierten Erfahrung ist er ein praxisorientierter Berater für das systematische Erstellen von Pressemitteilungen und den richtigen Umgang mit Journalisten.
  • Die Journalistin Conny Frühauf arbeitet seit 1987 für Hörfunk, Print und inzwischen auch für Online-Medien. Jahrelang ist sie in Kulturinstitutionen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Heute unterstützt sie Unternehmen bei ihrer Kommunikation, darunter die AOK und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Da ihre Erfahrung aus verschiedenen Perspektiven stammt, weiß sie, wie Pressemitteilungen den Weg in die Medien finden.
  • Bevor Nadine Hagemus-Becker 6 Jahre in der Unternehmenskommunikation des Stahl- und Metall-Großhandelskonzerns Klöckner & Co. tätig ist, arbeitet sie für verschiedene Rundfunk- und TV-Sender. Welche Themen sich für die Presse eignen und wie Sie Ihre Pressemitteilungen so gestalten, dass sie auch veröffentlicht werden, weiß sie daher aus erster Hand.
  • Durch ihr journalistisches Studium und ihre Arbeit bei verschiedenen Zeitungen weiß Astrid Kny, wie Journalisten ticken. Aber auch die Seite des Absenders von Pressemitteilungen ist ihr vertraut, u.a. als Referentin des Regierungssprechers der einzigen demokratisch gewählten DDR-Regierung, als Pressesprecherin von Bundesminister Thomas de Maizière und aktuell als Referatsleiterin für Öffentlichkeitsarbeit im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Frau Kny vermittelt Ihnen praxisnah und eingängig, wie Sie die Aufmerksamkeit der Redaktionen wecken, Fakten und Hintergründe richtig sortieren und Ihre PM wirkungsvoll formulieren.
  • Der Kommunikations-Experte Carsten Seim verhilft Unternehmen, Institutionen und Verbänden zu einer strategisch ausgerichteten Öffentlichkeitsarbeit. Er unterstützt sie u.a. darin, mithilfe von Pressemitteilungen, Pressegesprächen, Broschüren, Reden und Internetseiten optimal zu kommunizieren. Von seinem praxiserprobten Insiderwissen können auch Sie profitieren.
  • Als Erster Bürgermeister einer Gemeinde nahe München beweist der Journalist Wilhelm Streit 14 Jahre lang, dass sich Redaktionen professionell informieren lassen. Dem PR-Profi, der beide Perspektiven der Öffentlichkeitsarbeit kennt, gelingt es, seine Pressemitteilungen meist 1:1 in die Blätter und Medien zu bringen. Seine Methoden vermittelt er einprägsam.
Ihr konkreter Nutzen:
Sie kennen Funktion und Form erfolgreicher Pressemitteilungen, beherrschen deren Struktur und Sprache, formulieren sicher und souverän. Sie wissen, wie Sie Redaktionen optimal ansprechen und für Ihre Sache interessieren.
Sie können das Seminar wie folgt buchen:
a) als geschlossene Veranstaltung
Dozentin:
z.B. Conny Frühauf
(PR-Trainerin und Journalistin)
Inhalte u.a.:
  • Was gehört in eine Pressemitteilung, was nicht?
  • Was kennzeichnet die Nachrichtensprache?
  • Wie texte ich starke Headlines?
  • Wie trete ich in den Dialog mit Journalisten und Redaktionen?
  • Wie entwickle ich Konzepte für erfolgreiche Pressearbeit?
Wir konzipieren das Seminar nach Ihren Vorstellungen, ausgerichtet auf die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation.

Honorar, Ort und Dauer vereinbaren wir individuell.
Auch kurzfristige Terminwünsche versuchen wir möglich zu machen.
b) als Einzel-Coaching
Diese Angebotsform eignet sich zum Beispiel für Top-Führungskräfte oder für Kunden, die besonders individuell und intensiv trainiert werden möchten. Wir empfehlen in der Regel ein 4-stündiges Coaching.
Ihre Investition:
290 Euro pro Stunde zzgl. Mehrwehrtsteuer und evtl. Spesen
Kunden-Stimmen:
  • »Pressemitteilungen gehen mir nun deutlich leichter von der Hand. Ich spare Zeit, und die Resonanz ist besser denn je.«
  • »Es funktioniert! Jetzt wird in den Medien viel öfter und positiver über unser Unternehmen berichtet als früher.«
Interessiert? Dann nehmen Sie bitte über das Formular oben rechts auf dieser Seite Kontakt zu uns auf.